Schützenfestkonzept 2024

Schützenfest 2024 – Neues Konzept, bisheriger Ablauf

Auch im Jahr 2024 werden wir unser Schützenfest in Allagen mit dem bekannten Ablauf feiern:

Samstag, 06. Juli 2024 

14:30 Uhr Kinderschützenfest an der Vogelstange
ca. 17:30 Uhr Buschaufsetzen
ca. 18:00 Uhr Jungschützen-Vogelschießen

Freitag, 12. Juli 2024     

ab 17:00 Uhr Biertaxi als Einladung zum Schützenfest

Samstag, 13. Juli 2024  

15:30 Uhr Antreten der Kompanien, 17:00 Uhr Schützenmesse, anschl. Kranzniederlegung, Mitgliederehrungen, Festball

Sonntag, 14. Juli 2024   

10:00 Uhr Antreten am Johannesplatz, anschl. Konzert mit Frühschoppen
14:30 Uhr Antreten, Festzug mit Parade, Kindertanz und Festball

Montag, 15. Juli 2024     

08:15 Uhr Schützenmesse, anschl. Trauermarsch, Schützenfrühstück
ab ca. 10:30 Uhr Vogelschießen, Rückmarsch zur Halle, Übergabe der Schützenschnüre                              

Neues Konzept Schützenfest Allagen 2024

Warum ein neues Konzept?

Eigentlich könnte man sagen: „Wir feiern doch in Allagen ein tolles Schützenfest, warum sollten wir da etwas ändern?“

Auf der einen Seite ist diese Aussage sicherlich richtig: Wir haben ein tolles Schützenfest in Allagen. Der Ablauf passt, das Fest ist gut besucht und die Stimmung großartig.
Auf der anderen Seite stehen aber die Finanzen: In der heutigen Zeit wird es immer schwieriger, eine große Veranstaltung wie unser Schützenfest so auszurichten, dass am Ende auch wenigstens eine „schwarze Null“ im finanziellen Ergebnis steht. Daher haben wir uns entschlossen, ein Konzept auszuprobieren, dass vor einigen Jahren von Profis aus der Veranstaltungsbranche entwickelt wurde, um insbesondere Schützenfeste wieder finanziell auf sichere Beine zu stellen.

Grundsätzlich kann man bei diesem Konzept von einer Art „Solidarprinzip“ sprechen, das besser funktioniert, je mehr Gäste bei der Pauschale mitmachen.
Wir sind davon überzeugt dass das Konzept funktioniert, wenn viele Schützenbrüder und Gäste mitmachen und dieser Neuerung eine Chance geben.

Wie sieht das Konzept aus?

Das Konzept sieht vor, dass eine Getränke-Pauschale für das Schützenfest angeboten wird.
In dieser Pauschale sind Flaschen- und Fassbier, alkoholfreie Getränke, Sekt, Wein und Hugo inklusive und müssen an der Theke nicht mehr bezahlt werden.
Lediglich Speisen, Spirituosen und Longdrinks sind nicht in der Pauschale enthalten und müssen vor Ort bezahlt werden.

Für Kinder und Jugendliche unter 16 Jahren trägt die Gemeinschaft die Getränkekosten: Für sie sind alkoholfreie Getränke grundsätzlich an allen drei Tagen frei.
Für junge Erwachsene, Frauen, Gäste über 70 Jahre, Gastvereine und MusikerInnen werden vergünstigte Tarife angeboten.

Wer eine Pauschale nutzt bekommt ein entsprechendes Armband, das entweder für einzelne Tage oder für das ganze Schützenfest (Samstag bis Montag inkl.) gültig ist.
Getränke, die in der Pauschale inbegriffen sind, bekommt Ihr an der großen Theke in der Schützenhalle, sowie an den Schankwagen auf dem Schützenplatz und unter der Vogelstange.

Muss ich eine Pauschale kaufen, um zukünftig in Allagen Schützenfest zu feiern?

Nein, es ist weiterhin jeder herzlich willkommen, ob mit oder ohne Pauschale!

Für Gäste, die

– nur kurz nach dem Festzug „auf ein Bierchen“ zur Halle kommen,
– geehrt werden und nur „ein Stündchen“ bleiben wollen,
– „nur kurz etwas essen und trinken“ wollen,
– eher Schnaps, Longdrinks oder „mal ein Wässerchen“ trinken möchten
– …

besteht die Möglichkeit, am Infostand auf dem Schützenplatz Wertmarken für einzelne Getränke zu erwerben. 
Wer also keine Pauschale nutzen möchte, kann also mit Wertmarken weiterhin Schützenfest feiern, wie bisher.

Auch der Zugang zum Schützenfest ist weiterhin frei möglich!

Was sind die Vorteile des neuen Konzepts?

Die größten Ausgaben unseres Schützenfestes liegen neben den Kosten für Getränke und Musik bei den Personalkosten. Letztere können wir durch die Umsetzung des Konzepts deutlich reduzieren.

Dadurch, dass an den meisten Theken nicht mehr kassiert werden muss, benötigen wir auch entsprechend weniger Personal. Wir gehen davon aus, dass die Ersparnis hier bei mindestens 20% liegt.
Weiterhin sind Rechenfehler bei der Bezahlung mit Bargeld  (zu viel Wechselgeld, Verluste aus der Kasse usw.) an den Theken nahezu ausgeschlossen.

Allein diese beiden Punkte sorgen bereits für ein deutlich besseres Ergebnis.

Aber damit nicht genug, es gibt noch viel mehr Vorteile:

– Wir entlasten unser Königspaar. Am Königstisch werden die meisten Hofstaatspaare eine Pauschale buchen oder gebucht haben. Auch hier muss nicht mehr jedes Bier/Getränk einzeln bezahlt werden.
 Auch entfallen weitere Kosten, wenn der König Gratulanten auf ein Getränk einlädt, oder eine schnelle Runde an der Theke holt.

– Das Fest wird für „Dauergäste“ günstiger. Wer einen ganzen Tag (Tagespauschale) mit uns feiert, kann Geld sparen. Noch größer ist die Ersparnis bei der „Festpauschale“,
 wenn man alle drei Tage mitfeiert.

– Das bei vielen jungen Gästen beliebte „Vorglühen“ verliert an Bedeutung wenn die Pauschale genutzt wird, da die Getränke bereits inklusive sind.

– Das Fest wird offener. Es gibt keine „Verpflichtung“ mehr, so lange zusammen zu stehen, bis jeder eine Runde geholt hat. Hier sind mehr Gespräche mit verschiedenen Gästen möglich.

– Keine hier und da auftauchenden „Rundennutzer“. Viele kennen es ja: Es gibt hier und da Gäste, die gerne eine Runde mitnehmen, aber ungerne selbst eine Runde holen… 😉

– unsere Pauschale ist DAS ideale Geschenk zu Geburtstagen, Ostern, oder Weihnachten!

Was kosten die Pauschalen? 

Unsere Pauschalen sind überraschend günstig. Vor allem wenn man bedenkt, dass eine Runde Bier (10 Stück) inzwischen schon 20,00 € kostet.
Vor diesem Hintergrund kann man sagen, dass Männer (Vollzahler Pauschale) bereits durch den Kauf von 2,5 Trägern Bier und Frauen (Vollzahler Pauschale) bereits durch den Kauf von 1,5 Trägern Bier den Preis der Pauschale wieder „ausgeglichen“ haben… 
Wir haben die Pauschalen in verschiedene Kategorien eingeteilt, um auch möglichst allen Gästen ein passendes Angebot machen zu können:

Schützenfest-Pauschalen:

1: Schützenfest-Pauschale

– Gültig an allen drei Schützenfesttag (Samstag – Montag), haltbares Stoff-Bändchen
– Bier, alkoholfreie Getränke, Wein, Sekt und Hugo inklusive

Für alle Männer (22 bis 70 Jahre): 150,00 €

Für alle Frauen / Partner (22 – 70 Jahre): 90,00 €

Für die Jugend (16 – 21 Jahre): 75,00 €

Für alle Gäste Ü70 (ab 71 Jahren): 75,00 €

2: Tages-Pauschalen 

– Gültig an jeweils einem Schützenfesttag (jeder Tag hat ein andersfarbiges Bändchen)
– Bier, alkoholfreie Getränke, Wein, Sekt und Hugo inklusive

Für alle Männer (22 bis 70 Jahre): 60,00 €

Für alle Frauen / Partner (22 – 70 Jahre): 35,00 €

Für die Jugend (16 – 21 Jahre): 25,00 €

Für alle Gäste Ü70 (ab 71 Jahren): 25,00 €

Gastvereine: 25,00 €*

Für unsere jungen Gäste von 0 – 15 Jahren sind alle alkoholfreien Getränke an allen drei Tagen frei.

*Unseren Gastvereinen bieten wir eine vergünstigte Tagespauschale an, da sie eine kürzere Aufenthaltszeit auf unserem Fest haben und
von uns auch bisher immer mit Freigetränken begrüßt wurden. Dazu kommt, dass wir in Allagen im Jahresverlauf nicht das einzige Fest sind, dass durch unsere
Gastvereine besucht wird und deren Kosten dementsprechend hoch sind.

3. Tages-Pauschale MusikerInnen 

– Aktive MusikerInnen ab 16 Jahre, die während unseres Schützenfestes im Einsatz sind.
– Bier, alkoholfreie Getränke, Wein, Sekt, Hugo inklusive
– Alkoholfreie Getränke für MusikerInnen unter 16 Jahren sind kostenlos.
Der Preis erfolgt nach Absprache mit Musikvereinen


Wo und wie bekomme ich die Pauschalen und Wertmarken?
 

Es gibt verschiedene Wege, wie Ihr bereits vorab Pauschalen oder Wertmarken für das Schützenfest 2024 in Allagen vorbestellen könnt:

1)
Der einfachste Weg ist über das Bestellformular auf unserer Homepage. Dort füllt Ihr einfach alle Felder aus und schickt das Formular ab. Danach erhaltet Ihr eine E-Mail mit der Bestellbestätigung und
den Informationen zur Bezahlung. Bitte seht uns nach, dass wir hier aktuell nur die Zahlung per Vorkasse (Überweisung) anbieten können.

2)
Eine weitere Möglichkeit ist unser Vorverkauf am Samstag, 06. Juli 2024 im Rahmen unseres Kinder- und Jugendschützenfestes unter der Vogelstange.

3)
Kurzentschlossene können auch noch während unseres Schützenfestes die Pauschalen oder Wertmarken am Infostand auf unserem Schützenplatz erhalten.
Wir werden während des gesamten Schützenfestes einen Infostand auf dem Hallenplatz öffnen, an dem auch Wertmarken, Tagespauschalen und Festpauschalen erhältlich sind.
Bargeldlose Zahlung ist hier ebenso möglich, wie die Auszahlung von Bargeld über EC-Karte.

Bei Fragen oder Wünschen wendet Euch gerne an den geschäftsführenden Vorstand (siehe weiter unten).

Kann ich bestellte Pauschalen auch wieder stornieren? 

Gäste, die eine Pauschale im Vorfeld des Schützenfestes gebucht haben, können sie in Notfällen wir Erkrankung, Todesfall usw.
bis Donnerstag, 11. Juli 2024 kostenlos stornieren.
Falls jemand wegen eines „Katers“ am Folgetag nicht am Schützenfest teilnehmen kann, ist eine Erstattung der Pauschale (auch anteilig) selbstverständlich ausgeschlossen… 🙂

Noch Fragen, Wünsche, Anregungen, Kritik? 

Das neue Schützenfest-Konzept ist für uns und Euch alle Neuland und es gibt sicherlich noch Fragen, Wünsche oder auch Kritik, die wir gerne von Euch hören möchten!

Da die Zeit für unser Ehrenamt auch begrenzt ist bitten wir Euch, uns per E-Mail zu schreiben:

Oberst Hubertus Struchholz:

Major Michael Wirth:

Rendant Daniel Salzmann:

Schriftführer Burkhard Keseberg:

Adjutant Markus Buchheister:

Wir freuen uns auf Eure Nachrichten und beantworten sie schnellstmöglich!

Hier geht es zum Bestellformular für unsere Schützenfest-Pauschalen